Klavier-Programme

Wiener Caféhaus-Musik

KlavierDie Metropole Wien im ausgehenden 19. bzw. beginnenden 20. Jahrhundert: Ein reiches, vielfältiges Musikleben, in dem es neben Theater und Konzerten eine lebendige Musikszene in Salons und Caféhäusern gibt. Dort erklingen Serenaden, Fantasien, Operettenmelodien ... und natürlich der berühmte Wiener Walzer, der sich durch Johann Strauss Senior und Joseph Lanner von volkstümlicher Unterhaltungsmusik zum Kunstwerk etabliert hatte. Dieses Programm gibt einen Einblick in die damalige Zeit und lässt neben bekannten Komponisten wie Franz Léhar und dem "Walzerkönig" Johann Strauss Junior viele vergessene Tonkünstler wie z.B. den seinerzeit sehr geschätzten Klaviervirtuosen Alfred Grünfeld erklingen.

Kostprobe: Alfred Grünfeld - Kleine Serenade Download MP3

Impressum